Erste Ausgabe der Schülerzeitung erscheint

                             


Eine Schule auf der IGA in Rostock 

Mitte September fuhren alle gemeinsam nach Rostock zur IGA. Während die Grundschüler mit ihren IGA-Lehrerinnen durch Mikroskop schauten und Wasserproben untersuchten, wurde uns älteren die Frage nach dem ökologischen Landbau gestellt und seine Vorteile auf unterschiedliche Weise demonstriert. Leider blieb für die eigentliche Besichtigung des IGA-Geländes nur wenig Zeit.


Projekttag am 1. Oktober 2003: Lesekompetenz

Während die Schüler der Grundschule den Schwerpunkt auf das Anfertigen eines eigenen Buches bzw. das Schreiben einer Geschichte richteten, arbeiteten die Schüler der Klasse 5 an ihrer Aufführung des modernen Rumpelstilzchens, die Klassen 6 - 8 übten sich im betonten Lesen und ermittelten den besten Vorleser unter sich. Für die Klasse 9 hieß es, moderne Medien und Lesen zu verbinden und in der Klasse 10 standen zwei Bücher im Mittelpunkt des Projekttages zum einen "Der Pianist" und zum anderen " Frieda Kahlo".

Höhepunkte für alle Klassen waren der Bibliotheksbesuch und der Bücherbasar.


Schülerzeitungsredakteure in Parchim (20. -22. Oktober 2003)

5 Schüler des Wahlpflichtkurses Foto/Journalistik nutzen das Angebot und nehmen an einer Ausbildung zum Schülerzeitungsredakteur teil.


Preisverleihung in Greifswald (November 2003)

Für das Spiel "Hiddensee in Bildern und Rätseln" - ein Ratespiel auf CD - wurde den Schülern des Wahlpflichtkurses Foto und Journalistik der 2. Preis verliehen.


Ausstellung der Neuendorfer Schulchronik (27. - 29 Januar 2004)

Nach gut halbjähriger intensiver Recherche und Dank vieler Helfer kann Frau Barth jetzt auch die Chronik der  Schule in Neuendorf im Gemeindehaus präsentieren. Sie stößt auf sehr viel positive Resonanz. 


Schulgeographenwettbewerb

Bereits zum 4. Mal stellten sich  fast alle Schüler der Klassen 6 - 10 den Fragen des National Geografic Wettbewerbs.


Rumpelstilzchen heute

Die Schüler der 5. Klasse führen zum Vergnügen aller ein ganz modernes Rumpelstilzchen  auf. Da gibt sich das kleine Männchen nicht mit einem Ring zufrieden, sondern bekommt Adidas-Turnschuhe und einen Discman und der König hat Steuerschulden.


Eine Schule tanzt Walzer

Die für 4 Wochen an unserer  Schule hospitierende Studentin Elisabeth Herzog übt mit Schülern der oberen Klassen den langsamen und den Wiener Walzer ein. Die erreichten Erfolge durften Eltern und Großeltern zum Abschluss bei "Walzerball" im Gemeindehaus Neuendorf bewundern.


2. Skilager in Südtirol

Dank der guten Beziehungen unseres Sportlehrers Frank Martitz konnten 4 Schüler am Skilager in Südtirol teilnehmen.


Projektarbeit  der Klasse 7/8 

Thema: Sauberes Wasser auf unsere Insel  

                            

Auszeichnung mit einer Geldprämie in Höhe von 130,- € vom Bundesministerium für politische Bildung


Faschingsumzug am 23. Februar 2004

Für zwei Stunden Faschingsstimmung in Vitte! Kindergartenkinder und Schüler zogen karnevalsmäßig verkleidet durch den Ort zum Henni-Lehmann-Haus. Dort gestalteten Schüler eine richtige Rosenmontagsfeier mit Büttenrede, Funkengarde und anderen Showeinlagen.


Segelfliegen  - Golf spielen - Segeln - Theater spielen - Projekttage mit den Gingstern

Erstmals konnten einige Hiddenseer Schüler an den Projekttagen der Regionalen Schule Gingst teilnehmen und sich so unter fachkundiger Anleitung ganz neue Tätigkeitsfelder erschließen (Mai 2004)