Höhepunkte aus dem Schuljahr 2010/2011

Einschulung 2010

Vier Mädchen werden eingeschult, Jungen sind nicht dabei. Unsere Grundschüler nehmen sie mit einem hübschen Programm in die kleine Mäusefamilie auf.

_______________________________________________________________________________________

Fahrradsicherheitstraining mit Hauptwachtmeister Henk - September 2010

Das Kennen von Verkehrszeichen und ein verkehrssicheres Fahrrad sind auch auf unserer autofreien Insel ein Muss. Aber auch ein Sicherheitstraining gehörte zu dem lehrreichen Vormittag.

_______________________________________________________________________________________

Tag des Sports - eine sehr schöne Tradition - Oktober 2010

Auch Kartoffeln und Löffel können zum Sport treiben animieren! So geschehen bei unserem nun schon zum 6. Mal durchgeführten Tag des Sports. Keine Einzel- sondern die Mannschaftsleistung waren gefragt.

_______________________________________________________________________________________

Pflegeeinsatz in der Nördlichen Dünenheide - Oktober 2010

Bereits seit 8 Jahren treffen sich alle Schüler ab der Klasse 3 und alle Lehrer einmal zu einem Pflegeeinsatz in der Heide. Durch das Entfernen von Birken, Traubenkirschen, Kiefern helfen wir die einzigartige Heidelandschaft zu erhalten. Ohne den Einsatz vieler verschiedener Gruppen wäre hier schön längst Wald und keine Heide mehr.

_______________________________________________________________________________________

Wir für uns - September bis Dezember 2010

Durch einen positiv bewilligten Zuwendungsbescheid konnten wir unser Projekt "Wir für uns" fortsetzen. Schaukästen, eine sechseckige Bank, Raumteiler, Blumenkübel und eine neue Fassadengestaltung konnten umgesetzt werden.

_______________________________________________________________________________________

Projekttag 9. November

Schwerpunktmäßig setzten wir uns in diesem Jahr mit drei Bereichen auseinander. Vorurteile in Ost und West, vormilitärische Ausbildung in ostdeutschen Schulen und eine lange Haarpracht bei Jungen erlaubt?

______________________________________________________________________________________

Sport in einer Turnhalle

          Am 26. Januar konnten wir mal wieder erleben, wie schön es ist in einer Sporthalle Unterricht zu haben. Wir kämpften mit    Schwebebalken, Reck und Stufenbarren und hatten hinterher noch Zeit für zwei kleine Spielrunden.

_______________________________________________________________________________________

       Teilnahme an Geografic- und Känguru-Wettbewerb

       Im Januar bzw. Mitte März rauchten mal wieder die Köpfe. Viele Schüler testeten ihr Wissen in Geografie     und  bzw. in Mathematik und ermittelten unter sich die Schulbesten. 

_________________________________________________________________________________________

      Party auf dem Eis

  Der lange Frostperiode ließ es zu und  wir konnten wieder zu einer Party auf dem Eis starten. Mit Grill und  Bratwurst, Musik, natürlich Schlittschuhen und verschiedenen sportlichen Disziplinen bis hin zum Paarlaufen war sowohl für das leibliche Wohl als auch für gute Laune gesorgt.

___________________________________________________________________________________________

    Sponsorenlauf

    Laufen für einen guten Zweck - diesmal für neue Spiel- und Sportgeräte in der Pausenkiste. Da war der Ehrgeiz groß und wie schon im vorigen Jahr musste so mancher Läufer zum Schluss gestoppt werden. 196,5 km sind ein tolles Ergebnis.

___________________________________________________________________________________________

Zum 15. Mal - Hiddenseer Halbmarathon und Bambinilauf

__________________________________________________________________________________________

Retten macht Schule - 26. Mai

Von der Björn Steiger Stiftung ins Leben gerufen, beteiligten sich auch in diesem Jahr die Schüler der Klasse 7 und erlernten in einem 3stündigen-Kurs wichtige Schritte, um Leben retten zu können.

________________________________________________________________________________________________

Ein toller Kindertag - 1. Juni

Sonne, gute Laune, Sport und Spiel - das war genau das Richtige für die Kita- und Grundschulkinder zum diesjährigen Kindertag. Natürlich strengten sie sich auch ganz doll an, um mit ihrer Mannschaft einen vorderen Platz zu belegen.

_____________________________________________________________________________________________

Künstler für Schüler - Projekt vom 30. Mai bis zum 9. Juni

Gemeinsam mit dem Bildhauer Jo Harbort gestalteten Schüler der Klassen 7 bis 9 drei Puzzleteile als Graffiti zum Thema "Bunt gegen Braun".