Höhepunkte aus dem Schuljahr 2012/2013

Besuch des Jüdischen Museums - 28. August 2012

Die Klasse 9/10 hatte sich am Ende des vorangegangenen Schuljahres an einem Wettbewerb des Jüdischen Museum Berlin mit einem selbstgedrehten Video zu "Juden auf Hiddensee" beteiligt und gewonnen. So kamen drei Mitarbeiter zu einem Workshop und mit ihrer Ausstellung nach Hiddensee.

_______________________________________________________________________________________

Flaschenpost gefunden - September 2012

Passend zu dem erstmalig an der Schule erteilten Französischunterricht fanden Urlauber eine Flaschenpost mit Zeichnungen und kurzen Texten französischer Kinder am Vitter Strand und gaben sie in der Schule ab.

_______________________________________________________________________________________

Heideeinsatz - 18. September 2012

2 Stunden Pflegeeinsatz und viel geschafft. Die Schüler der Klassen 3- 10 packten tüchtig an und konnten so viel altes, abgestorbenes Heidekraut entfernen, damit neue, zarte Heidepflänzchen Platz und Luft zum Wachsen haben.

_______________________________________________________________________________________

Tag des Sports - schon zum 8. Mal!            19. September 2012

Viel Spaß bei den witzigen sportlichen Wettbewerben in gemischten Staffeln bescherte uns auch der diesjährige Sporttag wieder. Unter anderem Springseil springen und Hula Hoop Reifen schwingen - welche Schüler können es mit der größten Ausdauer? Je ein Grundschüler und ein Sek I- Schüler durften für ihre Mannschaft ins Rennen gehen.

 

_____________________________________________________________________________________

Malen nach Musik - Oktober 2012

Die Künstlerin Ute Laux führte unsere Grundschüler in zwei  Stunden in das Umsetzen von Klängen in Farbe und Formen ein.

_____________________________________________________________________________________

Projekt: Beachmanager - 15. - 17. Oktober 2012

An drei Tagen rechneten unsere Jungunternehmer der Klassen 7 - 10, wie sie ihr fiktives Unternehmen am gewinnträchtigsten führen könnten. Auch ihre Werbung, das Entwickeln eines Logos und eines Slogans waren wichtige Kriterien für ihren Bekanntheitsgrad und ihren Erfolg.

_______________________________________________________________________________________

7. November 2012

Erfolgreich haben wir den Titel "Gesunde Schule" verteidigt und können nun den Titel für weitere drei Jahre tragen.

_______________________________________________________________________________________

9. November - Projekt: Deutsche Geschichte

Hiddenseer Schüler überwinden die Mauer(n) durch Bemalen der Mauer. Sie konnten sich aber auch für typisch ostdeut Kochen oder  ostdeutsche Musik entscheiden. Die vierte Gruppe zog für wenige Stunden nochmal die Mauer durch Berlin und lies ihre Mitschüler die vielfältigen Folgen nachempfinden.

_______________________________________________________________________________________

Weihnachtssingen - ein besonderes Fest wird eingeläutet

Bei Kerzenlicht versammelten sich alle Schüler und Lehrer in unserer "Aula", um gemeinsam zu singen und zu musizieren.

____________________________________________________________________________________

Tag des Geräteturnens in Bergen - Januar 2013

Stufenbarren, Bock, Reck, Schwebebalken und Bodenmatte können es einem ganz schön schwer machen, wenn Schüler nur einmal im ganzen Schuljahr an Geräten turnen können. Aber so mancher ist über sich hinaus gewachsen.

_____________________________________________________________________________________

Wasser - ein sehr kostbares, bewahrenswertes Gut - Projekttag Januar 2013

Plastikmüll im Meer, Wasser in der Religion, den Wasserfußabdruck eines Landes untersuchen, Wasser in der Kunst und der Musik - viele Themen wurden an diesem Tag angeboten. Da fiel die Auswahl nicht leicht.

______________________________________________________________________________________

Sonderpreis für die Inselgörn - April und Juni 2013

Unsere Schülerzeitung wird im April von der Jugendmedienverband von MV mit dem Preis für kritischen Journalismus ausgezeichnet. Vom Medienhaus Gruner & Jahr kann Elisa im Juni  in Berlin einen Sonderpreis "Kein Blatt vor dem Mund" entgegen nehmen.

_____________________________________________________________________________________

Unsere gemeinsame Fahrt zur Phänomenta - 30. April 2013

Ein ganz besonderes Erlebnis für viele Schüler - Physik zum Anfassen. Egal, ob riesige Seifenblasen oder das Hochheben eines Trabbis, für jeden waren genug Experimente zum Staunen dabei.

 

_____________________________________________________________________________________

Kuchenbasar für krebskranke Kinder - 16. Juni 2013

Mit einen riesigen Kuchenbasar beteiligten wir uns am diesjährigen Flohmarkt des Hafen- und Kurbetriebes. Auch viele Hiddenseer hatten mitgebacken und das Ergebnis für den guten Zweck konnte sich sehen lassen.

___________________________________________________________________________________

Künstler für Schüler - unser Projekt mit Jo 2013

___________________________________________________________________________________

Tolle Plätze beim Beachmanagerlandesfinale in Salem und beim Bundesfinale in Berlin

Nach einem sagenhaften 2. und einem 3. Platz im Landesfinale hatten zwei unserer drei Teams die Tickets für das Bundesfinale in Berlin gelöst und konnten auch hier mit einem 7. und einem 4. Platz die Jury von ihrem unternehmerischen Geschick überzeugen.

_____________________________________________________________________________________

Schuljahresabschluss - Bühne frei und die Verabschiedung einer Lehrerin Juni 2013

Nach 36 Jahren verabschiedeten wir eine langjährige Lehrerin mit einem kunterbunten Programm in den wohlverdienten Ruhestand. Am Tag zuvor hieß es erstmals "Bühne frei". Selbständig eingeübte Sketche, Diabolo-Kunst und vieles mehr wurden geboten. Mit viel Applaus wurde die jungen Künstler bedacht.