Höhepunkte aus dem Schuljahr 2013/2014

Einschulung 2013 - Anfang August 2013

Sieben Jungen und Mädchen verfolgen erwartungsvoll das Einschulungsprogramm und warten mit Spannung auf die Schultüten und den ersten Schultag.

_____________________________________________________________________________________________

Heideeinsatz - September 2013

Regelmäßig seit 2002 fahren wir einmal jährlich zum Pflegeeinsatz in die Hiddenseer Dünenheide um altes, abgestorbenes Heidekraut, Kiefern und Traubenkirschen zu entfernen und so eine Verbuschung der Heideflächen zu verhindern.

____________________________________________________________________________________________

Gesunde Schule - unser Tag des Sports - Oktober 2013

Bewegung hält bekanntlich gesund und macht auch ganz viel Spaß. So ging es uns auch zum diesjährigen Tag des Sports wieder. Gemischte Staffeln, spannende Stationen, Sonne und zum Schluss tolle Preise - es machte wieder viel gute Laune.

___________________________________________________________________________________________

Beachmanager- Projekttage für die Klassen 7 -10 am 21. und 22. Oktober 2013

Rechnen, gut kalkulieren, den richtigen Werbeslogan finden, seine Mitarbeiter weiter bilden und, und, und - ein Firmengründer muss sehr vielseitige Fähigkeiten haben, um erfolgreich zu sein.

__________________________________________________________________________________________

Vandamobil zu Gast - 25. Oktober

Ein Fußabdruck an der Wand, mit dem Zirkel in die Tischplatte geritzt, eine Toilettenbrille zerstört - sind das wirklich nur Bagatelldelikte? Die beiden Mitarbeiter vom Vandamobil machten bei Rundgängen in der Schule, einer Gesprächsrunde und durch Fallbeispiele deutlich, dass die Folgen solch unbedachten Verhaltens oder aus einer Langenweile heraus große volkswirtschaftliche Schäden bedeuten und für den Einzelnen sein ganzes Leben zerstören können.

____________________________________________________________________________________________

Projekttag zur Deutschen Geschichte - November 2013

Bisher sind 6 Stolpersteine auf Hiddensee verlegt worden. Die Geschichte, die sich hinter jedem einzelnen Schicksal verbirgt, recherchierten die Schüler der Klassen 5 -7. Die drei höheren Jahrgangsstufen stellten Szenen um die Ereignisse im Herbst 1919 nach, fotografierten und entwickelten ein Comic daraus.

_____________________________________________________________________________________________

Ein vielfältiges Programm am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien

Unsere kleine Aula wurde  an diesem besonderen Tag zur Konzerthalle. Nach Sologesängen und gemeinsam gesungenen Liedern traten im 2. Teil die jungen Gitarrespieler und Keyboarder an ihre Instrumente. Im 3. Teil begeisterte der Kinderchor mit seinem Weihnachtsmusical Schüler, Lehrer und Gäste. In den anschließenden 2 Stunden konnte aus verschiedenen Angeboten (Spielen, Bauen, Lesen) und Schnupperkursen (Flöten, Häkeln) ausgewählt werden.

_____________________________________________________________________________________________

Projekttag "Wir leben gesund - die 5 Säulen der Kneippschen Theorie ganz praktisch" - Januar 2014

Beginnend mit einer sportlichen Erwärmung im Schnee und einem selbst zubereiteten gemeinsamen Frühstück für die ganze Schule gings dann in Gruppen zu den anderen Säulen einer gesunden Lebensführung: Entspannung, Wassertreten und andere Wasseranwendungen, Tagesstrukturierung um Stress zu vermeiden und Nutzung pflanzlicher Wirkstoffe für die Gesundheit.

_______________________________________________________________________________________________

Sporttag in Bergen - 3. März 2014

Zum Geräteturnen (Barren, Balken, Boden, Reck, Stufenbarren) ging' in die Schule "Am Grünen Berg". Bei der  anschließenden Spielrunde konnte zwischen Basketball und Zweifelderball gewählt werden.

______________________________________________________________________________________________

Frühjahrsputz in der Schule - 25. März 2014

Statt den Sozialen Tag in Einrichtungen der Insel zu absolvieren, stand diesmal die Verschönerung unserer Schule im Mittelpunkt des etwa dreistündigen Arbeitseinsatzes. Eltern, Schüler und Lehrer packten gemeinsam an: Streichen, Putzen, Zaun setzen, Räumen, neu gestalten und vieles mehr - jede Hand wurde gebraucht. Zum Schluss hieß es Ziel erreicht.

_____________________________________________________________________________________________

Titel BO-Schule feierlich überreicht - 23. Mai 2014

Nach einer umfangreichen, aber auch sehr erfolgreichen Zertifizierung konnten Frau Ewert, Anna und Henrikje die Plakette BO-Schule in Schwerin in feierlicher Atmosphäre in Empfang nehmen.

______________________________________________________________________________________________

Letzter Schultag der Klasse 10

Mit "Pauken und Trompeten" trommelten unsere 6 Zehntklässler alle Schüler auf dem Schulhof zusammen. Nun mussten sich ihre "ehemaligen" Lehrer den verschiedensten Prüfungen stellen. Kenntnisse im Bereich der Musik waren ebenso gefragt wie geografisches Wissen oder pantominische Fähigkeiten.

_____________________________________________________________________________________________

Landes- und Bundesfinale im Wettbewerb Beachmanager/ Rostock und Berlin

Auch in diesem Jahr konnte sich wieder eine Schülergruppe sowohl für den Landes- als auch für den Bundeswettbewerb "Beachmanager" qualifizieren.

______________________________________________________________________________________________

Künstler für Schüler - unser Bildhauer Jo Harbort, der BDK und das BM machen's möglich - Juni 2014

____________________________________________________________________________________

Sponsorenlauf - der Erlös wird für zwei afrikanische Projekte gespendet

Dank unserer lauffreudigen Schüler konnten wir sowohl den Verein KIDSKenia e.V. (Kinderheim in Kenia) unterstützen als auch einer togolesischen Schule helfen, Schulbücher für einige Klassen anzuschaffen. -->

______________________________________________________________________________________________

Zwerg Nase und Bühne frei - 7. Juli 2014

Lange hatten die Schüler der Klasse 3/4 und der 1 für das Theaterstück geübt und die Kulissen selbst entworfen und gebaut. Und so konnten Schüler, Lehrern und Eltern eine fantastische Theatervorstellung erleben. Aber auch die anderen Beiträge bei "Bühne frei" , Gitarren-, e-Piano- und Flötenspieler, Sänger und die Puppenspieler mit Swantewitts Fall begeisterten die Zuschauer.

______________________________________________________________________________________________