Höhepunkte aus dem Schuljahr 2014/2015

Einschulung 23. August 2014

9 Erstklässler werden mit einem kunterbunten Programm von den Schülern der 2. - 5. Klasse und dem Kinderchor begrüßt. Die Sonne meint es auch gut und so können auch viele Gäste auf dem Schulhof begrüßt werden.

_____________________________________________________________________________________________

Sportprojekttage gemeinsam mit den Gingster Schülern - 8./9. September

Zeitiges Aufstehen wurde durch die Möglichkeiten, sich beim Wasserski, in der Selbstverteidigung, beim Fitnesstraining, im Boxen oder beim Segelfliegen auszuprobieren belohnt.

_____________________________________________________________________________________________

60 Jahre Heimatmuseum - 10. September 2014

Grund Rückschau zu halten, gemeinsam zu feiern und gemütlich bei einem kleinen Programm beisammen zu sitzen. Unsere Schüler tanzten den Kegel und spielten als Puppenspiel Swantewitts Fall in einer modernen Fassung und sorgten damit für viel Heiterkeit.

___________________________________________________________________________________

 231 Bücher für togolesische Schüler - erlaufen durch unsere Schüler am 9. Juli 2014

Thea Drees berichtet spannend über ihr Freiwilligenjahr in Togo und ihren Unterricht in einer 8. Klasse mit über 100 Schülern. -->

Zum Probieren hat sie nicht nur Worte auf EWE im Gepäck, sondern auch Saft der Frucht vom Affenbrotbaum und Saft aus  Hibiscusblüten - beides ist sehr lecker.
_____________________________________________________________________________________________

Berufsorientierung durch die ihk

Herr Kalz, ehemaliger Ausbildungsberater der Industrie- und Handelskammer zu Rostock, gab unseren Schülern der Klassen 7 - 10 wertvolle Tipps und  Informationen zur Berufsorientierung und zu Vorstellungsgesprächen. Eine sehr gelungene Veranstaltung.

_____________________________________________________________________________________________

Erhaltung einer einzigartigen Landschaft mit vielen seltenen Pflanzen- und Tierarten

Mit unserem schon seit 2002 traditionell im Herbst durchgeführten Pflegeeinsatz zur Erhaltung der Hiddenseer Dünenheide, gemeinsam mit Mitarbeitern der Biologischen Station und des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, fand nicht nur eine schöne Tradition ihre Fortsetzung, sondern auch eine nachhaltige Maßnahme für unsere Natur. Und es macht auch  ganz viel Spaß, so richtig kräftig zupacken zu können.

____________________________________________________________________________________________

Gesunde Schule - Woche der gesunden Ernährung

Obst, Gemüse, Milch ... jede unserer Klassen überrascht in dieser Woche die anderen mit einem sehr leckeren und vor allem gesunden Bufett. Für die Fotografen heißt es schnell zu sein, denn im Nu ist auch alles weggeputzt.

______________________________________________________________________________________________

Projekttage Beachmanager für die Klassen 7 - 10 - Schulrunde

Wie schon seit 2011 unterstützte Frau Bach als Projektleiterin vom Bildungswerk der Wirtschaft Neubrandenburg auch in diesem Schuljahr unsere Teams der 7. bis10. Klasse beim fächerübergreifenden Planspiel „beachmanager“. Die Spielstufen Basic und Advanced bildeten mit deren vielfältigen Aufgabenstellungen, verantwortungsbewusster Teamarbeit und sehr viel Prozentrechnung Grundlagen für hervorragende Präsentationen, die dann auch als Höhepunkt der zwei arbeitsreichen Tage sogar in englischer Sprache vorgetragen wurden. Gleichzeitig konnten sich die Schüler der Klasse 7/8/9 auf die Teilnahme am online- Wettbewerb vorbereiten.

_____________________________________________________________________________________________

Den Kitakindern vorgelesen

Unsere Grundschüler luden am letzten Freitag eine Gruppe Kitakinder zur Vorlesestunde in die Schule ein. Die Schüler der Klassen 1- 4 trugen Märchen vor und hatten dabei sehr aufmerksame Zuhörer.

______________________________________________________________________________________________

Weihnachtssingen und -musizieren auf höchstem Niveau - 19. Dezember 2014

Ein Höhepunkt durch und für unsere Schüler, Lehrer und Eltern

Unser Sportraum war festlich geschmückt und mit Kindern und Gästen sehr gut gefüllt.

Alle Künstler, egal ob aus Klasse 1 oder 10, begeisterten mit ihren abwechslungsreichen Beiträgen. Keyboard spielen wechselte mit Gitarre, Gesang und Rezitation, gemeinsamen Singen aller im Raum und kleinen schauspielerischen Einlagen. Unsere Technikgruppe sicherte einen reibungslosen Ablauf und die fleißigen Bäcker boten in der Pause selbst gebackene Plätzchen als kleine Stärkung an.

Anschließend wurde von den Kindern des Kinderchores unter Leitung von Frau Eichner unser diesjähriges Weihnachtsmusical aufgeführt. Es war eine Köstlichkeit für alle Sinne.

________________________________________________________________________________________

Projekttag - Naturwissenschaftliche Arbeit steht im Mittelpunkt - 20. Januar 2015

 Die bearbeiteten Themen reichten vom Eichhörnchen in den verschiedenen Jahreszeiten in Klasse 1/2, über unsere Lieblingstiere zuhause und in der Welt in der Klasse 4 bis zu bildlichen Darstellungen der Veränderungen unserer Insel durch verschiedene Kräfte in der Klasse 5/6. Die Schüler der Klasse 7/8 untersuchten Möglichkeiten, Fette zu löschen und stellten fest, dass nicht alles mit Wasser gelöscht werden darf. Die Schüler der Klasse 9/10 hatten sich selbst interessante Themen gesucht wie z.B. Überlebenstrategien in der Tiefsee oder die verschiedenen Einflüsse des Mondes auf die Erde. Neben der theoretischen Betrachtung gehörte zu jedem Thema auch eine praktische Veranschaulichung. Am nächsten Tag wurden die interessanten Projekte auf sehr hohem Niveau präsentiert.

__________________________________________________________________________________________

Fasching wird gemeinsam gefeiert - 27. Januar 2015

Mal in eine ganz andere Rolle schlüpfen - zur Faschingszeit ist es möglich. Und so feierten am Dienstag nicht nur Kita- und Grundschulkinder gemeinsam, sondern auch Prinzessinnen, Piraten, Leichen und Matrosen. Gute Laune war bei den vielen schönen Spielen einfach Pflicht.

_________________________________________________________________________________________

Siegerehrung für unsere Börsianer in Stralsund - 27. Januar 2015

Das Team der "Fanatischen 4" und das der "Banknachbarn" konnten beim diesjährigen Planspiel Börse, einem online-Teamwettbewerb für alle, die sich für Wirtschaft und Börse interessieren und ausgerichtet von den Sparkassen, den 2. bzw. den 3. Platz belegen. Der Grundgedanke: Learning by doing.

__________________________________________________________________________________________

Wettbewerbe, die zu einer schönen Tradition an unserer Schule geworden sind - Januar und März 2015

Geografiewettbewerb des Dierke-Verlages und Känguru-Wettbewerb der Mathematik

Hier unsere Sieger und Teilnehmer des diesjährigen Wettbewerbs

__________________________________________________________________________________________

Ein gelungener Sporttag in der Turnhalle der RegS "Am grünen Berg" - 3. März 2015

Nach einem Hindernisparcour mit Stufenbarren, Kasten, Schlängellauf, Barren, Reck und vielen anderen Geräten, dienten die Geräte zur Auswahl, um zu üben, sich auszuprobieren und dann stolz auf gelungene Übungen zu sein. Im letzten Teil standen Übungen mit dem Ball und ein Spiel auf dem Programm.

 

___________________________________________________________________________________________

Helfen bringt Freude, macht Freude und erfüllt einen guten Zweck - unsere diesjährigen Sozialstunden für Nachbarn, Verwandte oder die Schule erfüllten voll und ganz ihr Ziel - März 2015

Der Erlös kommt wie schon seit vielen Jahren dem Verein KidsKenia eV zugute.

__________________________________________________________________________________________

 Partielle Sonnenfinsternis beobachtet- März 2015

Wir konnten wir die partielle Sonnenfinsternis durch Schweißerbrille, Spezialglas bzw mit dem Fernrohr eindrucksvoll beobachten.

 

________________________________________________________________________________________

Einen Blick für's Detail - März 2015

Diese fantastischen Aufnahmen  sind Emilia (Klasse 6) und Theresa (Kl.9) im Makromodus gelungen.                    links: blühende Krokusse     rechts: blühende Winterlinge

Unterwegs in der erwachenden Natur - die Schüler der Klasse 4 erfahren Erstaunliches über die Frühblüher und ihre Überlebensstrategien

_____________________________________________________________________________________________

Beachmanager- Landesfinale in Salem - Mai 2015

Unsere Jungunternehmer vom Team SurFüchse setzten die erfolgreiche Tradition unserer Schule in diesem Wettbewerb auch in diesem Jahr fort und belegten einen hervorragenden 3. Platz. Im Teambaustein lagen sie ganz vorn.

____________________________________________________________________________________________

Kitakinder und Grundschüler begehen den Kindertag mit ihrem gemeinsamen Sportfest - 1. Juni 2015

_______________________________________________________________________________

Unsere 2. Woche der GESUNDEN PAUSE startete die Klasse 1/2 mit leckerem Obst und Gemüse

Die Klasse 5/6 bereitete leckere Smoothies, die Klasse 4 punktete mit Obst in Quark und Joghurt und die Klasse 9/10 bot Zitronenmelissentee und verschiedene Quarkvariationen als Brotaufstrich an. Alles sehr lecker. Ein krönender Abschluss unserer Woche der gesunden Pause gelang der Klasse 7/8 mit leckerem Obstsalat, vegetarischen Bouletten, warmer Obstkaltschale und Quarkschnittchen.

___________________________________________________________________________________________

Sponsorenlauf, diesmal unter dem Motto: Jede Klasse läuft für sich - 15. Juni 2015

Das erlaufene Geld spendete eine Klasse, andere nutzten es für einen schönen Ausflug in der letzten Schulwoche wie z.B. zu Karls Erdbeerhof oder ins Ozeaneum

 

____________________________________________________________________________________

Projekt Küstenputz - 6. -8. Juli 2015

Müll am Strand und am Deich - wo kommt er her - welche Folgen hat er für Menschen und Tiere?

Unsere Grundschüler sammelten, sortierten und sprachen über den gesammelten Müll. Unterstützung hatten sie dabei von den Praktikantinnen des Nationalparks und ihren Lehrern. Es hat sich gelohnt! Die Lütten waren selbst erstaunt, was alles angespült oder weggeworfen worden war. Gemeinsame Spiele und ein müllfreies Frühstück rundeten die vier Projekttage ab.

______________________________________________________________________________________________

Fit gemacht - 13. Juli 2015

Wie begegne ich verbaler oder körperlicher Gewalt? Herr Rollberg, Gewaltpräventionslehrer und diplomierter Sportlehrer aus Stralsund, trainierte erst mit unseren Grundschülern, anschließend mit den Schülern der Sek I  Körpersprache und Körperhaltung in bestimmten brenzligen Situationen und gab ihnen einen sehr praktischen Einblick in Möglichkeiten der Selbstverteidigung.

Bei der Finanzierung unterstützten uns die Landesvereinigung für Gesundheit in dem Projekt GeStiKuS gemeinsam mit der TK (Technische Krankenkasse)

______________________________________________________________________________________

Leichtathletik - Sport - Spiel zum Schuljahresabschluss - 16. Juli 2015

Schon traditionell richteten wir unser Hauptaugenmerk am vorletzten Schultag auf unser Fußballturnier und weitere sportliche Aktivitäten 

______________________________________________________________________________________________

Mit einem wundervollen, abwechslungsreichen und kurzweiligen Programm verabschiedeten und dankten unsere Schüler ihrer Lehrerin, Frau Piechocki, für 29 engagierte Jahre hier an unserer Schule.

17. Juni 2015