Aktuelles / Vorhaben / Termine / Vertretungsplan / Fotos




zum Vertretungsplan


zu Informationen der Elternvertreter

zu Informationen des Schulfördervereins

zu unserem BO-Konzept (Berufsorientierung)

Zu unserer aktuellen Fotostrecke bitte runterscrollen.

_________________________________________________________

Ag-Termine

Donnerstags 14:00 Uhr 14tägig: Junior Ranger  / Treff jeweils am NP-Haus))
Freitags 14:00 Uhr: Fußball

________________________________________________________________

Termine:





6. Juni/ 16:00: Ausstellungseröffnung "Hiddenseer Schule - die Weber"

14. Juni: Europa -Projekttag

Mai/ Juni: Vorschule für die Jüngsten

21. Juni: letzter Schultag der Klasse 10

19.- 23. Juni: Berufspraktikum Klasse 8

26. - 30. Juni: Segeltörn der Kl. 7/8

24. Juni: Mittsommerfest

17. Juni: Letzter Schultag für die „Zehner“

3. – 11. Juli: Mündliche Prüfungen

5. Juli/ 16:00 Uhr: Vernissage im Kassenhäuschen des Hauptmann-Hauses:  BüchselKinder

14. Juli: Zeugnisausgabe Klasse 10

17. – 20. Juli: Zirkusprojektwoche für alle

20. Juli: Tag der offenen Tür und Zirkuspremiere

_______________________________________________________________________________

Mehr Transparenz - Die Jahrgangsstufenpläne und die Hausordnung sind in jeder Klasse ausgehängt.

__________________________________________________________

Aktion Küstenputz - erfolgreich gesammelt

Leider werden oftmals gerade Zigarettenkippen achtlos entsorgt, doch unsere Grundschüler räumten auf und wünschen sich: Bitte achtet auf Sauberkeit auf unserer wunderschönen Insel!

Lauf gegen den Hunger in der Welt - ein weltweites Sportprojekt der Welthungerhilfe

DLRG trifft Schule - Rettung am und im Wasser

Hiddensee ist nun mal eine wunderschöne Insel und wie es eine Insel nun mal so an sich hat - rundherum ist sie von Wasser umgeben. Bekannt ist das kühle Nass aber auch für seine Tücken und so üben unsere Schüler im Zweijahresrhythmus unter Anleitung engagierter Rettungsschwimmer die fachmännische Rettung bei Unfällen am Strand oder im Wasser.

Einführung in die Technik der Aquatinta - der Grafiker Hannes Schützler bringt sie unseren Schülern der Klassen 7 -10 im Rahmen von "Künstler für Schüler" näher.

Unsere Junior Ranger - die Hiddenseer Hechte - hatten sich ein ganz besonderes Quiz zur feierlichen Eröffnung des Naturlehrpfades "Uns Küst" einfallen lassen und sorgten damit für Wissen, Aktivität und viel Begeisterung.

 Begeisterung für die Mathematik - Känguru- Wettbewerb der Mathematik

Das Fotoprojekt "Hiddenseer Schule - BüchselKinder" ist gut angelaufen.

Trotz der viel zu kalten Maitage sind die ersten beiden Fotos "im Kasten" und in der Fälscherwerkstatt entstehen tolle Kunstwerke à la Büchsel. Der Fotograf hat unseren, ganz in ihre Arbeit vertieften, Fünft- und Sechsklässlern beim Malen über die Schulter geschaut.

"Richtig essen, Werbung vergessen

Auch unsere Grundschüler haben sich mit viel Freude und Elan auf die Suche nach  richtigen und gut schmeckenden Lebensmitteln begeben.

 

Entdecke die Welt der Lebensmittel

Gemeinsam mit Frau Degner von der Verbraucherzentrale und im Rahmen des Projekts GeStiKuS untersuchten die Schüler der Klasse 7/8 u.a. den Energiegehalt von Lebensmitteln, schauten nach Fetten, Eiweißen, Kohlenhydraten und Zuckern und stellten selbst leckeres Pesto her.

Frühjahrsputz 2017 - entrümpelt, gewischt, gestrichen, geräumt, geschmückt, geharkt, repariert, geflickt - es gab viel zu tun und alle packten fleißig mit an. Als Stärkung gab's zu Beginn Brötchen und Würstchen für alle.

 Liebevolle Helfer und wunderbar konzentrierte Kinder sind begeistert von den Osterwerkstatttagen

Feueralarm für alle und ein Projekttag mit Hiddenseer Feuerwehrmännern

Was wird gezeigt? Z.B. Kerzen richtig anzuzünden, aber natürlich nicht ohne die Eltern oder auch der Umgang mit einer Löschpistole darf ausprobiert werden

Alle waren wieder mit Begeisterung dabei!

      

Sehen aus unterschiedlichen Perspektiven - Thema unseres diesjährigen naturwissenschaftlichen Projekttages

Erste Bilder, aufgenommen mit einer Lochkamera - unsere Fünft- und Sechsklässler versetzten sich ca. 500 Jahre zurück, bauten eigene Lochkameras, probierten sie aus und durchschauten das Funktionsprinzip. Die Siebt- und Achtklässler sezierten Schweineaugen und lernten dabei nicht nur den Bau kennen. Die Neunt- und Zehntklässler rundeten den Projekttag mit einem Einblick in die Funktionsweise eines Teleskops, natürlich auch selbst gebaut und ausprobiert, ab.

Diese Müllmonster motivieren, noch mehr für eine saubere, umweltfreundliche Schule zu tun. Die Schüler der Klasse 3/4 haben sie gebastelt.

 Weihnachtsgala 2016 mit einem sehr abwechslungsreichen Programm aus Liedern, Gedichten, auch auf Plattdeutsch, gemeinsamen Singen, Auftritten der Schülerbands und sehr, sehr vielen Gästen

Marktforschung, Produktion, Werbung und Verkauf - unsere Schüler der Klassen 7 - 10 wurden mit ihren weihnachtlichen Ideen am 9.Dezember zu Jungunternehmern auf dem Weihnachtsmarkt im Gerhart-Hauptmann-Haus 

Der Verkaufserlös kommt dem SFV zugute, der sich selbst mit einem Bastelstand für die jüngeren Besucher einbrachte.

18. November 2016: Bundesweiter Vorlesetag

Auch auf Hiddensee wurde zum 2. Mal von Schülern, Insulanern und Gästen unserer Insel für Groß und Klein gelesen. Gleich morgens um 7 Uhr gings im Schulbus mit der ersten Lesung los. Unsere Schule, die "Petrine", das Homunkulus-Figurentheater, der Sommerpalast und das Henni-Lehmann-Haus waren weitere Leseorte für die Grundschüler. Liebevoll hatten sich die Vorleser auf ihre kleinen Zuhörer vorbereitet. Diese dankten es mit großen Augen und spannungsvollen Gesichtern. Aber auch die Lesungen der Großen für die Großen fanden viel Anklang und durchweg ein positives Echo.

Vielen Dank den vielen Vorlesern, den aufmerksamen Zuhörern, den Einrichtungen für das Bereitstellen der Räumlichkeiten und den Organisatoren.

Trendgetränke - halten sie, was sie versprechen?

Gemeinsam mit Frau Degner von der Verbraucherzentrale werden Trendgetränke nicht nur auf ihre Inhaltsstoffe hin kritisch unter die Lupe genommen, auch Verpackung und Umweltschutz kommen nicht zu kurz.

 Sport frei für Höchstleistungen bei den Bundesjugendspielen,

einem schönen Abschluss der Leichtathletiksaison 2016

  

Apfelwoche - in diesem Herbst steht unsere 1. gesunde Pausenwoche unter diesem Thema

Die Äpfel unseres "Schulhofapfelbaumes" wollen schließlich sinnvoll

und liebevoll verarbeitet werden.

 

Unterwegs ins Theater und Stralsunder Museen -11. Oktober

Schehererezade - ein Konzert für junge Menschen, gestaltet durch das Philharmonische Orchester Vorpommern und eine Theaterpädagogin

Während der Theaterwerkstatt Fische erfuhren unsere Fünft-/Sechsklässler viel Wissenswertes und durften sogar die Fische im Riff füttern. Die Sieben- u. Achtklässler schauten derweil hinter die Kulissen des Theaters und probierten die Perrücken aus. Und die Großen besuchten nach der Dracula-Inzenierung auf Englisch das Ozeaneum.

Drei Hiddenseer bei der Arbeit besucht - Fischer Hubert Thürke,

Bernsteinfischer Ingolf Engels und seine Frau Elke Hochschild

Die Traubenkirsche ist hartnäckig, aber gegen die vereinten Kräfte hat sie keine Chance!

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns an der Heidepflege  - mit Kraft und viel Elan.

Hand angelegt - Renovierungsarbeiten in den Ferien, damit wir uns viel wohler fühlen

Ein besonderer Tag für Helene, Klara, Johanna, Marie und Malte -

unsere Schulanfänger 2016

Nach einem kleinen Programm, gestaltet durch die Zweit- und Drittklässler ging's mit den Paten das erste Mal in den hübsch eingerichteten Klassenraum.

 

 

Rückblick

16. Juni 2012 - wir feierten mit vielen, vielen Gästen

125 Jahre Schule in Vitte! 

Begeistert - ein Blick in die 125 Jahre des Bestehens der Schule wird durch Einblicke in die Schulchronik möglich.

Das abwechslungsreiche Programm mit Theater, Tanz, Balladen und Gedichten, einer Chemiestunde, ... und einer Feierstunde fanden sehr viel Zuspruch. Ehemalige Lehrer unserer Schule wurden mit einer roten Rose begrüßt.

 

 

Zum Schluss ließen wir 125 bunte Luftballons mit vielen guten Wünschen am Hafen in die Luft steigen.

Wir möchten uns auch hier auf unserer Seite noch einmal ausdrücklich für die vielen fleißigen Hände von Eltern und Mitgliedern der Feuerwehr sowie die Unterstützung durch die vielen Sponsoren bedanken.                  --> Weitere Fotos und Texte